Josh Arieh

 

Josh Arieh Josh Arieh begann auf traditionelle Weise mit dem Poker. Er begann damit mit seinen Kumpels, nach dem Poolspiel, Freundschaftsspiele zu spielen ... oft spielten sie, bis einer das ganze Geld hatte. Er sagt, dass er öfter als nicht, derjenige war, der den Pot einstreifte. Er hatte gar nicht vor ein Profi-Pokerspieler zu werden, aber ein Freund überzeugte ihn davon, dass er erfolgreicher wäre und mehr Geld machen könnte, wenn er sich die ganze Zeit auf das Pokerspielen konzentrieren würde. Also tat er genau das und es scheint, als ob sich das ausgezahlt hätte. Josh Ariehs großer Sprung in die Welt der Pokerszene kam 2004, als er 3er bei der WSOP-Hauptveranstaltung wurde und $2,5 Millionen gewann.

Josh Arieh Aktionen an den Tischen, haben ihm einen Ruf als "Bad Boy" eingebracht. Er ist bekannt für sein freches Mundwerk und für die laute Musik, die aus seinen Kopfhörern kommt. Dieses Verhalten hat ihm nicht viele Freunde an den Tischen gebracht, aber er gibt zu, dass dies "nicht vorrangig der Grund war, warum ich hier bin". Allerdings respektieren vieler seiner Kollegen seinen unbarmherzige, aggressiven Spielstil, um bei dem kleinsten Hinweis einer Schwäche seines Gegners, sofort anzugreifen.

Er wurde in Georgia geboren und lebt dort mit seiner Frau Angela und zwei Kindern. Josh Arieh kann sich über die Unterstützung seiner Familie freuen, und seine Frau hat es Vollzeit übernommen, ihn und seine Karriere zu managen. Online trifft man ihn bei Bodog und er gibt auch Pokerunterricht.

Josh Arieh: Interessante Fakten und Spielergebnisse

  • 2005 gewann er den WSOP Pot-Limit Omaha Titel und bekam damit sein zweites WSOP-Armband
  • 2004 wurde er in der Hauptveranstaltung der WSOP Dritter
  • 2000 wurde er Zweitplatzierter nach dem Poker-Champion Johnny Chan beim WSOP Pot-Limit-Omaha Veranstaltung
  • 1999 gewann er sein erstes WSOP-Goldarmband in einem Limit Hold'em Turnier
  • Arieh ist bekannt für seine aggressiven Schritten und Brüche mit der Etikette. Für einen Vorfall an einem Finaltisch wurde er kritisiert. Nachdem er geschlagen wurde, schüttelte Arieh die Hände der zwei verbleibenden Spieler: Greg Raymer und David Williams. Während er Williams Hand schüttelte, zog Arieh in näher heran um ihm ins Ohr zu flüstern „schlag dieses Arschloch" und bezog sich damit auf Raymer. Arieh war sich nicht bewusst, dass ein Mikrofon diesen Kommentar aufgezeichnet hatte und er via ESPN ausgestrahlt wurde. Arieh entschuldigte sich und nun sich und nun sind Raymer und er Freunde.

World Series of Poker Bracelets

JahrTurnierPreis (US$)
19993000$ Limit Hold'em202.800$
20052000$ Pot-Limit Omaha381.600$