Evelyn Ng

 

Evelyn Ng Im Alter von 14 Jahren spielte Evelyn Ng in den örtlichen Pool-Hallen ihrer Heimatstadt Toronto schon Poolbillard um Geld. Mit 17 hat sie in verschiedenen Einrichtungen Poker gespielt und gedealt. Sie lernte bald einen weiteren, aus Toronto stammenden Spieler kennen, Daniel Negreanu, der sie unterrichtete und ihr dabei half, ihr Pokerwissen zu vertiefen. Nach Evelyns erstem Besuch in Las Vegas, im Alter von 21 Jahren, entschied Sie sich, dass Sie das Leben eines Pokerspielers leben wollte. Sie nahm Jobs als Dealer in Casinos an und hier konnte sie ihre gelernten Fähigkeiten anwenden, lernte die Leute "zu lesen" und ihre Tells zu identifizieren.

Evelyn Ng hat bislang noch nicht viele Turniere gespielt und bleibt meist bei den Cash-Games. Allerdings nahm sie 2003 bei der WPT-Ladies-Night-Veranstaltung teil und wurde Zweite, während sie gegen die weiblichen Top-Spieler dieser Welt spielte, wie Annie Duke und Jennifer Harman. Das scheint sie inspiriert zu haben und sie kam 2005 auf den 11. Platz bei den Borgata-Poker-Open und kam 2006 bis zum finalen Tisch des Calvin-Ayre Wild-Card-Poker-Turniers.

Sie wurde 1975 in Toronto geboren und lebt zurzeit in Kalifornien. Man findet sie beim online spielen bei Bodog, wenn sie nicht gerade Live-Spiele im Profi-Zirkus spielt. Evelyn Ng kam 2006 als Pressesprecherin/Indossantin zu Bodog.

Evelyn Ng, interessante Fakten und Endspiele

  • 2005 wurde sie 11. beim WPT-Borgata-Poker-Open der $10.000 No-Limit Hold'em Meisterschaft und nahm $64.942 mit nach Hause.
  • 2004 platzierte sie sich als 3. beim Poker-Stars-Sunday Turnier No-Limit Hold'em, und gewann $22.000.
  • 2003 wurde sie 2. beim WPT-Ladies-Night-Event.
  • Sie hat einen Cameo-Auftritt als "Evybabee"in dem Xbox Texas Holdem Spiel "Stacked".