PokerFox.net

 
PokerFox.net


PokerFox ist eine der leichter zu navigierenden Seiten. Nicht-Mitglieder die die Seite zum ersten Mal besuchen, stehen grundlegende Informationen, Anmeldeanweisungen, und ausgewählter Inhalt leicht zugänglich on der Homepage zur Verfügung. Die Seite ist ordentlich und attraktiv.
Haben Sie sich erst Mal als Mitglied eingeloggt, gibt es natürlich viel mehr zu sehen, aber die Leute von PokerFox.net haben das ganze trotzdem sehr einfach gehalten. Die neuesten Ankündigungen und der neue Inhalt sind immer als erstes in der Mitte im Blogstil zu sehen, was es einfach macht herauszufinden was es neues gibt. Die Navigation der Seite wird mit einer Leiste auf der linken Seite ermöglicht. Der wichtigste Inhalt, wie also die Videos und Artikel, sind alle auf der Inhalt-Seite zusammen gefasst. Noch einmal, es ist alles sehr einfach und übersichtlich –es ist nicht möglich sich auf dieser Seite zu verlieren.

Ausbilder

PokerFox.net wird hauptsächlich von drei Ausbildern gemanagt: Chris “Fox” Wallace, Adam Stemple, und Mark Scellato. Wallace, der Gründer der Seite hat mehrere Artikel in den Zeitschriften Poker Pro und Poker pro Europe veröffentlicht, sowie bei pocketfives.com und bei twoplustwo.com. Er spielt seit sechs Jahren professionell Poker, hauptsächlich online, und ist weitbekannt für sein Coaching.

Adam Stemple ist der Omaha high/low Experte von PokerFox.net. Wie viele “ältere” Pokerspieler, begann er damit live zu spielen, aber spielt immer noch hauptsächlich online. Er hat sein Online Bankroll damit aufgebaut, dass einen $50 Bonus bei PartyPoker innerhalb von sechs Monaten auf $10.000 aufgebaut hat. Er ist nicht unbedingt ein typischer Pokerspieler, denn er spielt in Bands, und hat 5 Romane geschrieben.

Mark Scellato ist der Turnierexperte der Seite. Er spielt hauptsächlich bei Pokerstars und hat dort mehrere wichtige Turniere gewonnen. Obwohl er in unglaublich teuren Turnieren spielt, ist er immer dazu bereit, Spielern aller Levels zu helfen, und zieht große Freude daraus, seinen Schülern bei Erfolgen oder beim Aufstieg zu zusehen.

Videos

Die Ausbildungsvideos bei PokerFox sind erste Klasse. Alle Ausbilder und besonders die drei oben genannten machen Ihre Arbeit wirklich richtig gut. Sie sprechen und erklären sehr klar, argumentieren ihre Punkte gut, und sind in der Lage, sich selbst nicht ganz ernst zu nehmen. Wallace, Stemple, und Scellato können ihre Fehler und Schwächen zugeben du lade nicht nur Videos und Berichte hoch in denen sie erfolgreich waren. Manchmal kann man von Fehlern die besten Lektionen lernen, und die drei verstehen das besser als die meisten. Die Videos werden nicht nur Fließbandmäßig produziert um den Inhalt zu vergrößern; man gibt sich Mühe dass ein jedes eine wichtige Lektion für PokerFox.net Mitglieder enthält. Wenn es ein Problem mit den Videos gibt, dann, dass es nicht mehr davon gibt. (Ende 2007).

Die meisten Videos fokussieren sich auf Hold’em, jedoch hat Stemple auch eine anständige Anzahl an Omaha High/Low Unterrichtsstunden dazu beigetragen. Andere Spiele haben trotzdem Ihren Platz. PokerFox hat ebenfalls zahlreiche Unterrichtsstunden an Non-Game Themen, wie Bankroll Management und den Gebrauch von Poker Tracker, die alle ziemlich hilfreich für jeden Spieler sein sollten.

Eine einzigartige Eigenschaft von PokerFox ist die Möglichkeit der Spieler eigene Videos hochzuladen und diese mit den enthusiastischen Pokerfreunden zu teilen. PokerFox zeigt die Videos nicht, aber glaubt, dass sein Kundenstamm verantwortungsbewusst und fähig genug ist, um nur Qualitätsmaterial hochzuladen.

Artikel

Die geschriebenen Artikel, mittlerweile über 60, sind ausgezeichnete Begleiter zu den Videos. Dies tendiert sich Richtung Fokussierung auf mehr erzählende Themen, die es dem Autor erlauben, viel mehr in die Tiefe zu gehen, als es bei den Videos der Fall ist. Alles von Strategie zu Pszchologie bis zu Bankroll Management kann man im Bereich der Artikel auf PokerFox.net vorfinden. Videos stehen im Fokus der meisten Poker Lehrseiten, aber speziell im Falle von PokerFox sollten die Artikel nicht übersehen werden.

Anderes

PokerFox.net verfügt über ein Mitteilungsforum, bei dem Mitglieder alles über Poker diskutieren können, inklusive der Videos der Seite. Die Seite hat erst kürzlich seine Forum Software geändert, so dass es nicht mehr so viele Threads gibt, wie zu der Zeit, als dieser Artikel geschrieben wurde. Das Archiv des alten Forums ist für begrenzte Zeit abrufbar.

PokerFox hat eine Art Pseudo-Live Chat auf der rechten Seite der Mitglieder Homepage, bei dem die Benutzer Nachrichten an andere in beinahe Echtzeit versenden können. Es ist nicht wie ein typischer Internet Chat Raum, wo eine Menge an Leuten gleichzeitig in das Fenster tippen, es ist eher wie ein Mini.Nachrichten.Brett nur im Sinne des Live Chat genutzt. PokerFox Profis halten ebenfalls wöchentlich deren Live Chats.

Preis

Eine Probe-Mitgliedschaft über 2 Monate kostet $39,95. Eine Mitgliedschaft über ein Jahr kostet $129,95. Zahlungen können mit PayOal getätigt werden. Alternative Zahlungsmöglichkeiten (außer: Seitentransfer oder persönlicher Check) können mit dem PokerFox Manager diskutiert werden.