Poker Office

 
Poker Office


Was ist PokerOffice?

"PokerOffice ist das ausgeklügelteste Werkzeug auf dem Markt für Online Texas Hold'em Poker. PokerOffice ermöglicht es Ihnen, alle Aktivitäten Ihrer Gegner zu protokollieren, sowie auch Ihr eigenes Spiel, ohne von Handverläufen oder Benutzereingaben Gebrauch machen zu müssen. Es speichert alle gesammelten Daten und erstellt zusammengefasste, statistische Berichte, Tabellenkalkulationen und Grafiken von sowohl Ihrem eigenen Spiel und als auch dem Ihres Gegners. Zusätzlich hat es ein Live-Advisor (Ratgeber) Fenster, dass in Echtzeit das gegnerische Modelling der Spieler, mit denen Sie es gerade zu tun haben, Echtzeit Wahrscheinlichkeiten von zukünftigen Händen, Rangfolge der Hände, Pot-Odds und aktuelle Grafiken und Statistiken anzeigt."

Zurzeit unterstützt PokerOffice die Funktionen der Ringspiele und Turniere folgender Seiten: Party Poker, B2B Network, PokerRoom Network (Ongame), Ladbrokes, Prima Network, Pacific Poker, Poker Stars und iPoker Network.

Der erste Schritt, den man macht, wenn man PokerOffice benutzt, ist Ihre Handverläufe zu importieren. Wenn Sie ein Spieler sind, der zum ersten Mal auf entweder Party Poker oder auf einer seiner Oberflächen spielt, oder Poker Stars, dann muss man keine Handverläufe importieren. Schauen Sie bitte in die unten stehenden Anleitungen von Live Tracker. Wenn Sie schon die PokerTracker Software haben, dann ist PokerOffice ziemlich tückisch und erlaubt Ihnen, Ihre PokerTracker Datenbank zu importieren! Gehen Sie einfach auf Datenbank? Import Poker Tracker Datenbank. *Warnung: Dieser Vorgang dauert eine lange Zeit, wenn Sie schon eine etwas größere Datenbank haben. Wenn nicht, müssen Sie vielleicht manuell Ihre Handverläufe importieren. Um das zu tun, gehen Sie in Ihrer PokerOffice Software ein: gehen Sie auf Datei/File -> "Handverlauf importieren/Import Hand History" oder den Kurzbefehl STRG+H. Für die Party Poker Oberflächen sind die Handverläufe vorgegeben bei:

c:\Programme\**Pokerseitename**\HandHistory\**Nutzername**\**Datum**
Tipp: Kopieren Sie alle Ihre Handverläufe in einen Ordner, dann importieren Sie den ganzen Ordner. Das wird wahrscheinlich etwas Zeit sparen.

 

Live Tracker: Die Live Tracker Option ermöglicht es Ihnen die Daten der Handverläufe automatisch zu importieren, ohne dass man manuell etwas importieren muss. Wenn Sie spielen, aktualisiert Live Tracker automatisch, und liefert Ihnen die aktuellsten Statistiken direkt auf Ihren Desktop. Wählen Sie einfach aus dem Menü Start Live Tracker aus, um zu starten. Wie man Live Tracker effektiv nutzt, wird weiter unten erklärt.

PokerOffice Funktionen

Die ganze Software ist in zwei Teile unterteilt: Ringspiele & Turniere. Jeder Bereich ist dann noch einmal in die folgenden Kategorien aufgeteilt: Überblick, Sitzungen/Turniere, Positionen, Starthands, Grafiken, Performance, Handanalyse. Wählen Sie den Spieler aus, den Sie analysieren möchten und gehen Sie dann weiter auf Ringspiele oder Turniere. Wählen Sie Spieler/Player oder drücken Sie einfach auf das Spieler auswählen/Select Player Ikon.

Der Überblickbereich enthält die Spielerzusammenfassung, Spieldetails und Starthänden. Oben können Sie eine bestimmte Zeitspanne ausfiltern, oder Sie lassen es für die ganze Geschichte laufen.

Spielerzusammenfassung

Dieser Bereich beinhaltet den grundlegenden Überblick der ausgewählten Spielerstatistiken. Es besteht aus Level, Hands, %, der gewonnenen Hands, % Flop gesehen, $ gewonnen, $ gewonnen/Hand, % gewonnen Flop gesehen, % Showdowns, % Showdowns gewonnen, $ PreFlop Erhöhungen, und % Erster in Erhöhungen.

Spieldetails

Dieser Bereich zeigt die kompletten Ergebnisse jedes Spiels an, einschließlich aller Gemeinschaftskarten, Potgröße, Rake und den Gewinner.

Starthands

Hier können Sie die Ergebnisse jeder Starthand sehen, die der Spieler gespielt hat, einschließlich der Höhe des Geldes, das der Spieler in dieser Runde gewonnen/verloren hat, die Häufigkeit, wie oft diese Hand gespielt wurde sowie ob diese Person vor dem Flop oft mit dieser Hand erhöht oder nicht.

Der Überblick-Bereich ist genau das, was er ist, ein Überblick. Sie können selbst entscheiden, welche Hands profitabel für Sie sind, an welchen Hands Sie noch arbeiten müssen und Sie bekommen eine gute Einschätzung darüber, wo Sie stehen. Obwohl diese Statistiken nett sind, ist es nicht zu empfehlen, dass Sie ihnen zu viel Aufmerksamkeit schenken, bis nicht tausende von Runden gespielt wurden. Wen Sie erst ein paar Mal gespielt haben, ist das keine gute Beispielgröße, wie gut Sie diese Hand spielen.

Sitzungen / Turniere

Hier ist ziemlich genau die gleiche Datenwiedergabe wie im Überblicksbereich, allerdings per Sitzung aufgelistet. Ein nützliches Werkzeug um zu sehen, wie viel Profit/Verlust Sie jedes Mal gemacht haben. Es gibt eine extra Grafik darin, um Ihre Rentabilität per Zählung der Hand anzuzeigen. Meiner Meinung nach nicht dringend notwendig, aber es ist da. Die Player Relative Performance (Relative Leistung der Spieler) vergleicht Ihre Daten mit anderen, die während dieser Sitzung gespielt haben.

Positionen

Der Kartenreiter der Positionen zeigt Ihre Statistiken pro Hand bei Positionsspiel an. Diese Seite kann extreme nützlich sein, da man festlegen kann, ob man bestimmte Hands auf bestimmten Positionen spielen sollte, oder ob man mit bestimmten Hands auf verschiedenen Positionen erhöhen sollte oder nicht.

Starthände

Die gleiche Idee wie die Positionsseite, aber zeigt einfach jede Starthand in einem vollständigen Bildschirm an.

Grafiken

3 verschiedene Grafiken

 

  1. Profit / Hand
  2. Profit / Tag
  3. Profit / Woche

 

Performance


Hier können sie noch mehr Ergebnisse Ihres Spiels zu jedem Spiellevel finden. Extra Kategorien in der Level Performance Summary (Zusammenfassung der Ausführung pro Level) beinhalten: % gewonnene Sitzungen, durchschnittliche Anzahl von Spielern, Hands pro Stunde, gesamter Rake. Da der Rake und durchschnittliche Anzahl der Spieler benutzt werden, kann man ganz einfach ihr imaginäres „Frequent Flopper Rakeback" ausrechnen.

Die Topliste der Spieler ist eine weitere nützliche Liste, da man seine eigene Hailiste anlegen und seine Fischliste genau festlegen kann, indem man ganz einfach die gewonnen$ Spalte sortiert. Eine weitere nützliche Sortierung ist "Flop gesehen %". Indem man das tut, kann man die loosen (risikofreudigeren) Spieler festlegen, sowie auch die Rocks (Steine). Indem man PreFlop Erhöhung % und die First-In-Erhöhung % sortiert, kann man zwischen den aggressiven und den passiven Spielern unterscheiden.

Handanalyse

Die Handanalyse gibt Ihre Statistiken nach Handtyp nach dem Flop wieder, und die Ergebnisse jeder Hand. Die erste Hälfte der "Flop Hand Analyse" (Lila schattiert), zeigt die Zahlen an, wenn keine Wette gemacht wurde. Während der zweite Teil (Gelb schattiert), die Werte zeigt, wenn eine Wette gemacht wurde. Der Handtyp zeigt alles, was Sie bislang so gesehen haben, einschließlich spezifischer Drawing Hands wie ein Gut-Shot-Straight-Draw, oder eine gemachte Hand wie Trips (Drilling). Sie werden sehen, wie oft Sie diese Hand gespielt haben, Ihre Gewinne daraus, Ihre Check/Aktion Prozentsätze und so weiter. Der untere Bereich setzt sich zusammen aus den "Finalen Händen" und die respektiven Statistiken.

Live-Tracker

Wahrscheinlich der wichtigste Aspekt von PokerOffice die Live Tracker Funktion. Live Tracker beliefert den Nutzer mit wertvoller, sofortiger Information während des Spiels oder Beobachtung (Daten-Gewinnung). Vom Spielstil bis hin zur Berechnung der Quoten und Wahrscheinlichkeiten, ist alles für Sie schön ausgelegt.

Starten Sie Live Tracker, indem Sie auf das "Cogs/Gears" (Zahnrad) Ikon gehen, oder indem Sie auf Live Tracker -> Start Live Tracker gehen. Wenn das Popup erscheint, wählen Sie den gewünschten Pokerraum aus und lassen Sie alles andere wie vorgegeben. Sie können die Ansicht auf Ihre Verlinkung ändern, aber es wird nicht empfohlen, dass Sie die Einstellungen der Statistik-Checkboxen verändern.

Bevor Sie mit Live Tracker zum ersten Mals spielen, wird es empfohlen, dass man sich die Spieler/Tisch Ikons Legende eingeprägt hat oder ausgedruckt oder offen gehalten wird. Um die Legende zu öffnen, gehen Sie auf Live Tracker -> Spieler (oder Tisch) Ikons. Diese anpassbare Legende lässt Sie jeden Spieler nach ihrem Spieltyp kategorisieren. Irgendwo zwischen loose-passiv (Pre-Flop) - passive (Post-Flop) bis tight-aggressiv (Pre-Flop) - aggressiv (Post-Flop). Indem Sie auf Edit/View Rule (bearbeiten/Regeln sehen) klicken, können Sie die Definitionen von jedem Spielertyp verändern. Es gibt hier viele verschiedene Faktoren, aus denen man auswählen kann, aber einige der Wichtigsten sind: Flop gesehen %, Pre-Flop Erhöhung %, Aggressionsfaktor (Erhöhung % + Wette % / Mitgehen %), und freiwillige $ Einlage in den Pot %. Für die höheren Einsätze wäre ein Steal % (stehlen) auch eine gute Idee, aber für die niedrigeren Einsätze, ist das nicht so wichtig. Diese Information ist wesentlich und wird später noch einmal erklärt.

Spieltisch-Einstellungen

Während Live Tracker läuft, macht PokerOffice ein paar Justierungen und Upgrades, und es ist verblüffend, was es mit Ihrem Pokertisch macht. Und das Beste daran ist, dass man das Meiste anpassen kann!

Sieht es anders aus? Sie werden einige Veränderungen auf Ihrem Bildschirm bemerken, da Folgendes dazugekommen ist:

Pot-Odds: (Quoten) Werden in weißer Farbe in der Mitte des Tisches wiedergegeben. Sie sind nun Ihre sofortigen Pot-Odds. Sobald jede Wette/Erhöhung gemacht ist, werden für Sie sofort automatisch die Pot-Odds berechnet. Im Beispiel sind Pot-Odds frei, da der Nutzer derjenige ist, der die Wette gesetzt hat, aber wenn die nächste Person PokerOffice laufen hätte, dann würden sie sehen "Pot-Odds: 2:1" Nun kann man sehr schnell beurteilen, ob Ihr Open-Ended-Straight es wert ist mitgegangen zu werden! Eine weitere Option, die Sie hier hinzufügen können, ist die Wiedergabe von "Rang und Outs". Obwohl Rang hier nicht wirklich erforderlich ist, es sei denn Sie sind ein Pokerspieler, der gerade damit anfängt, bieten die "Outs" eine schnelle Summe aller Ihrer potenziellen Outs.

Spieler-Ikon: Oben in der linken Ecke der Informationsbox jedes Spielers erscheint ein kleines Ikon. Dieses Ikon bezieht sich auf das Spieler-Ikon, das vorhin schon einmal erwähnt wurde. Mit dieser Information können Sie sofort wissen, welcher Spielertyp er/sie ist und noch wichtiger, wie man gegen ihn/sie spielt.

Spielerstatistiken: Neben dem Speiler-Ikon stehen die folgenden Statistiken, basierend auf jedem Spieler: Anzahl der Hände die gespielt wurden / % Flop gesehen / % Flop-Turn / % PreFlop Erhöhung. Das sind die aktuellen, voreingestellten Darstellungen, aber wenn man auf Live Tracker -> Customize Poker Table Overlay (angepasster Pokertisch Overlay) geht , können Sie sich entscheiden,was angezeigt werden soll. *Tipp: Anzahl der Hands und V$PP sollten auf jeden Fall Teil der Anzeige sein. Spielen Sie damit herum bis Sie etwas finden, was Ihnen zusagt und Sie einen Vorteil davon haben. Eine Legende aller Optionen, die Sie eingeschaltet haben, wird oben in der rechten Ecke des Fensters angezeigt.

Handspielverlauf: Wird in der linken unteren Ecke Ihrer Table-Balance-Box (Kästchen der Tisch-Balance) angezeigt und ist die Handspiel-Geschichte. Das zeigt die Aktionen an, die der Spieler in jeder Hand einer Runde unternommen hat. Checken wird als ein "x" angezeigt, Call/Mitgehen als ein "c", Bet/Einsatz setzen als ein "b", und Raise/Erhöhung als ein "r"

Live-Analyse-Fenster

Das Live-Analyse-Fenster agiert als ein beratendes Werkzeug, ähnlich wie PokerOffice Pocket-Stil und eine Live-Umgebung.

All die Statistik-Optionen, die vorhin hier besprochen wurden können in diesem Fenster untergebracht werden. Sie können sich durch die Hauptstatistiken scrollen, Statistiken nach dem Flop, Statistiken abhängig von der Position und Start-Hände-Statistiken ansehen. Es gibt alle Spieler, die am Tisch spielen wieder, einschließlich einem Selbst (Sie können sich Selbst immer an- und abschalten, wenn Sie es möchten).

Unter dem Analysefenster ist ein gut sichtbares Display Ihrer Hand und der Gemeinschaftskarten zu sehen. Auch werden Ihre Odds bei der Verbesserung der Hand angezeigt, was die aktuellen, potenziellen Hände sind, Ihre Outs, Pot-Odds, und die beste mögliche Hand. Mit dem Analysetisch, kombiniert mit der Wiedergabe der Odds, werden einem die Entscheidungen einfach gemacht, und das Lernen über Ihre Gegner war noch nie einfacher.

Zusammenfassung

PokerOffice ist ein Must-Have für Party Poker (einschließlich der anderen Oberflächen) & Poker Stars Spieler. Diese Software ist unglaublich und hilft einem wertvolle Informationen über den Gegner zu gewinnen, wo man sonst ganz ohne dastehen würde. Es hilft auch dabei die Lücke zwischen den Erkenntnissen aus Büchern und der Anwendung auf das Spiel zu schließen. Einige Dinge, auf die man achten sollte, sind: stellen Sie sicher, dass Sie genug Daten gesammelt haben, bevor Sie bestimmte Entscheidungen treffen. Eine Sammlung von 5 Hands eines bestimmten Szenariums ist nicht genug für eine gültige Beurteilung. Versuchen Sie sich auch nicht zu sehr von der Software abhängig zu machen. Wenn Sie live spielen, haben Sie PokerOffice auch nicht vor sich. Wenn Sie auf einer anderen Seite spielen, die nicht unterstützt wird, werden Sie es auch nicht vor sich haben. Die Kenntnisse, die sich in Ihrem Gehirn festsetzen, sind ein viel wertvolleres Gut.

Zukünftige Unterstützung und fehlende Einrichtungen? Andere Pokerseiten, Spielernotizen, Hochladen von massenhaften Handverläufen.