KEM-Karten

 
KEM-Karten


Sie spielen zu Hause kein Poker mehr mit diesen billigen Plastikchips vom Wal Mart - warum spielen Sie dann mit einem normalen Kartenspiel? Nach ein paar Spielstunden verschüttet jemand ein Bier und Sie müssen dann den Rest der Nacht mit Ihren Kumpeln Poker mit Karten spielen, die klebriger sind als die Finger eines Zweijährigen nach der Verspeisung von Zuckerwatte. Wenn es nicht das Bier ist, dann ist es der Typ, der unbedingt die Ecken seiner Karten umbiegen muss ... was sie in kürzester Zeit krumm macht. Oder es ist der Anfänger, der so mischt, wie es ihre Großmutter tat, was schließlich damit endet, dass die Karten verbogen sind.

KEM-Karten sind aus 100% Plastik, was sie extrem haltbar und widerstandsfähig gegen Reißen, Biegen und Verschmutzung macht. Jemand verschüttet ein Bier? Kein Problem ... gehen Sie einfach zum Waschbecken und wischen mit einem feuchten Tuch darüber. Ihre KEMs sehen sofort wieder aus wie neu, da sie waschbar sind und komplett wasserabweisend. Jemand wickelt eine Karte? Das ist kein Problem, da Sie unbesorgt die Karte leicht wieder in die andere Richtung biegen können, damit sie ihr normales Aussehen wieder bekommt. Wenn die Verbiegung schwerwiegender ist, legen Sie die Karte ein oder zwei Tage unter ein Telefonbuch und sie wird wieder aussehen wie neu. KEM-Karten sind dicker und schwerer als andere Plastikspielkarten, wie zum Beispiel Copag-Karten. Daraus resultiert eine längere Nutzbarkeit und zusätzliche Haltbarkeit.

Ok, das ist alles schön und gut, aber hier kommt die wichtigste Frage: Wie lassen sie sich denn eigentlich spielen? Ein neues Kartenspiel wird ziemlich glatt sein. Ärgern Sie sich nicht, denn nach ein paar Runden am Pokertisch arbeiten sie sich ein, und Sie werden es lieben, wie einfach sie sich mischen lassen und wie weich sie sich in Ihrer Hand anfühlen.

KEM-Karten wurden 2004 nicht mehr produziert und waren für einige Monate nicht erhältlich. Der Produktionsstopp lag daran, dass KEM seine Herstellungsanlagen von Pennsylvania nach Ohio verlegt hatte. Anfang 2005 wurde die Produktion wieder aufgenommen. Das Ergebnis des Produktionsstopps ist, dass bestimmte Stile von Kartenspielen schwer zu bekommen sind und eine Suche bei Ebay belegt diesen Fall.

Ein Anruf der Kundendienstnummer, die auf ihrer Homepage angegeben ist, endete in einem Anrufbeantworter und die hinterlassene Nachricht blieb unbeantwortet.

Jedes einzelne Kartenspiel von KEM-Karten kommt in einem Kästchen, das zur Lagerung benutzt werden kann. Zusätzlich kommt jedes Kartenspiel noch mit einer Umtausch-Karte, die dazu benutzt werden kann, eine neue Karte zu bestellen, falls eine Karte aus Ihrem Kartenspiel während des Pokerspiels beschädigt wird.

Ein wichtiger Punkt, den man sich bezüglich der KEM-Karten merken sollte, ist: da sie aus 100% Thermo-Plastik hergestellt sind, sind sie anfällig für Beschädigungen wenn Sie extremen Umweltbedingungen ausgesetzt werden. In andern Worten; lagern Sie sie nicht im Winter oder im Sommer in ihrem Auto und setzen Sie sie nicht extremer Feuchtigkeit aus. Wenn Ihre KEM-Karten diesen Konditionen ausgesetzt werden, dann kann es passieren, dass die Farben verrinnen und Ihr erstklassiges Poker-Kartenspiel ruiniert ist.

KEM-Karten sind nicht billig, aber denken Sie einmal darüber nach, wie viele normale Kartenspiele Sie schon bei Ihren Pokersitzungen verschlissen haben. Sie werden schnell merken, dass diese Karten sich bald bezahlt gemacht haben.

Verbessern Sie Ihr Pokerspiel zu Hause, indem Sie noch heute einen Satz von KEM-Kartenspielen ordern.